Auch wenn’s richtig heiß wird:
Top-Leitwerte und Stabilität.

CuCr1Zr ist eine aushärtbare, niedriglegierte Kupferlegierung, die sich durch hohe Festigkeitswerte, auch bei erhöhten Temperaturen, sehr gute Anlassbeständigkeit und hervorragende Verschleißfestigkeit sowie hohe Erweichungstemperaturen auszeichnet. Während die gute Kaltumformbarkeit auf den lösungsgeglühten Zustand beschränkt bleibt, ist CuCr1Zr generell gut warmumformbar. Sie hat im ausgehärteten Zustand eine hohe Leitfähigkeit für Wärme sowie Elektrizität und darüber hinaus eine ausgezeichnete Temperaturbeständigkeit.  

CuCr1Zr ist beständig gegen Industrieatmosphäre, Brauch- und Trinkwasser (Strömungsgeschwindigkeit < 1,5 m/s) und reinen Wasserdampf sowie nicht oxidierende Säuren und neutrale Lösungen. Beim Glühen in wasserstoffhaltiger Atmosphäre tritt keine Werkstoffbeschädigung ein (Wasserstoffversprödung).

Das KME-Produktportfolio für CuCr1Zr umfasst die Produktbereiche Platten, Bleche, Stangen und Profile.

Typische Anwendungsgebiete

CuCr1Zr wird vorwiegend hier verwendet: 

  • Elektrotechnik
  • Maschinenbau
  • Busbars
  • als Kokillenwerkstoff

Lieferung

Alle KME Produkte erhalten spezifische, normgerechte und sichere Verpackungen. Sie garantieren einen formbeständigen Versand, der die Produktbeschaffenheit ab Werk maximal wahrt. Auch seefeste Verpackungen gehören zu unserem Standard. Individuelle Wünsche können, soweit technisch darstellbar, geprüft werden und sind gegen Aufpreis möglich.