Weniger ist mehr.
Ressourceneffizienz bei KME Mansfeld.

Für uns ist es selbstverständlich, dass wir hohe Umweltstandards einhalten. Ressourceneffizienz ist nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch sinnvoll. Unser Ziel ist es, Ressourcen möglichst effizient einzusetzen und Immissionen, Emissionen sowie unsere Abfälle zu reduzieren. Wir verringern den Einsatz von Rohstoffen, indem wir unsere Kupferabfälle und die unserer Geschäftspartner recyceln. Wir arbeiten daran, den Einsatz von Frischwasser zu minimieren, indem wir Abwasser aus den Produktionsbereichen aufbereiten und erneut einsetzen. Und um die natürlichen Ressourcen zu schonen, senken wir den Verbrauch von Erdgas, indem wir die Abwärme unserer Schmelz- und Produktionsanlagen nutzen.

Umweltfreundliche Hilfs- und Betriebsstoffe

Wir kaufen möglichst umweltfreundliche Hilfs- und Betriebsstoffe ein, um den Anteil gefährlicher Abfälle zu reduzieren. Wir informieren unsere Kunden umfassend über unsere Produkte und versetzen sie damit in die Lage, diese umweltfreundlich anzuwenden.

Regelmäßige Überprüfung von KME und Lieferanten

Bei der Umsetzung neuer gesetzlicher Vorschriften und Genehmigungen arbeiten wir eng mit den örtlichen Behörden zusammen. Regelmäßig überprüfen und bewerten wir unser Umweltverhalten im Rahmen unserer jährlichen Sicherheitskonferenz. Wir erwarten auch von unseren Lieferanten und Auftragnehmern ein gleichwertiges Umweltverhalten und prüfen dies anhand der entsprechenden Zertifizierungen. In Übereinstimmung mit der neuen Europäischen Chemikalienverordnung (REACH) stellen wir sicher, dass in unseren Produkten nur registrierte Substanzen (Metalle) enthalten sind.

REACH – Qualitätsstandards frühzeitig absichern

Obwohl für KME Mansfeld als Produzent von Kupferhalbzeugen keine Registrierungspflicht unter REACH besteht, haben wir im September 2008 insgesamt 16 Metalle und Stoffe bei der Europäischen Chemikalien-Agentur (ECHA) vorregistriert. Phase-in-Stoffe sind Mengen > 1 t/a, die wir zur Herstellung unserer Erzeugnisse verwenden bzw. verwenden wollen. Darunter sind:

Bezeichnung  Chem. Zeichen CAS-Nummer
Silber Ag 7440-22-4
Aluminium Al 7429-90-5
Cer Ce 7440-45-1
Chrom Cr 7440-47-3
Kupfer Cu 7440-50-8
Eisen Fe 7439-89-6
Mangan Mn 7439-96-5
Nickel Ni 7440-02-0
Phosphor P 7723-14-0
Blei Pb 7439-92-1
Schwefel S 7704-34-9
Zinn Sn 7440-31-5
Zink Zn 7440-66-6

Da Kupfer für unser Geschäft essentiell ist, haben wir, auch im Interesse unserer Kunden, dieses Metall am 09.11.2010 registriert. Damit haben wir die Möglichkeit, zur Absicherung unserer Produktion weltweit Kupfer in definierter Qualität zu beschaffen.

Das Registrierungsdossier kann auf Anforderung bei KME Mansfeld eingesehen werden.

Konformitätsschreiben finden Sie in unserem Downloadbereich.